GCA Infotag 2018

BIM ist die Zukunft?                   
Das Thema Digitalisierung in der Baubranche wird kontrovers diskutiert. Januar 2017 hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt einen „Masterplan Bauen 4.0“ vorgelegt, um den Einsatz von BIM im Bauwesen voranzutreiben. Denn im Vergleich zu Ländern wie England, den USA und den skandinavischen Ländern ist in Deutschland der Grad der Digitalisierung beim Planen, Bauen und Betreiben vergleichsweise gering.

Um Sie auf den aktuellen Stand der Entwicklungen zu bringen haben wir für unseren Infotag zwei Experten gewinnen können, die uns einen Ein- sowie Ausblick zum Einsatz von BIM in Deutschland geben können. Wo liegen die Vorteile, welche Investitionen sind notwendig, welche Herausforderungen kommen in den nächsten Jahren auf uns zu, welche Auswirkungen hat BIM auf die Berufsrollen aller beteiligten Ingenieurdisziplinen, wie schaut der Alltag eines BIM-Managers aus?

Wir freuen uns über einen regen Gedankenaustausch.

Anschließend wird uns ein Auftritt des Theater Pfütze unterhalten, bevor wir mit angeregten Gesprächen bei einem Gläschen Wein und Fingerfood den Abend ausklingen lassen.

Wenn Sie an dieser interessanten Veranstaltung teilnehmen möchten, schicken Sie uns eine kurze Mitteilung an info@gca-projekte.de und Sie bekommen umgehend eine Einladung mit Agenda und Anmeldeformular.

 

Weihnachtsspende 2017

Gefördert wurde das komm!unication Theaterprojekt des Theater Pfütze in Nürnberg.