Verkehrswert nach § 194 BauGB – gesetzlich geregelt.

Ein komplettes Gutachten ist aufgrund der ausführlichen Lage- und Baubeschreibung, den umfangreichen Anlagen sowie der Fotodokumentation auch für Nicht-Experten bzw. nicht sachkundigen Personen jederzeit nachvollziehbar.

An ein derartiges Gutachten über den Verkehrswert nach §194 BauGB werden ganz bestimmte, hohe Anforderungen gestellt, die sich auch in der Ausführlichkeit widerspiegeln.

Soll das Gutachten gerichtsfest sein oder zur Vorlage bei Behörden, Banken und Institutionen dienen, muss ein detailliertes Verkehrswertgutachten erstellt werden. Dabei werden alle objektbezogenen Daten ausgewertet.

Umfangreiche individuelle Berechnungen und Analysen unter Berücksichtigung der marktspezifischen Situation und detaillierten Begründungen und Erläuterungen führen zu einem allgemein anerkannten Gutachten.