Vergabeordnung (VgV) für freiberufliche Leistungen

Seit 2016 sind öffentliche und öffentlich geförderte Auftraggeber verpflichtet, Dienstleistungen im Rahmen einer freiberuflichen Tätigkeit nach den Regularien der VgV zu vergeben, sofern sie einen festgelegten Schwellenwert übersteigen.

Wir betreuen und begleiten öffentliche Auftraggeber beim Vergabeprozess von Architekten- und Ingenieurleistungen nach VgV.
Von der Analyse der Aufgabenstellung bis hin zur Auftragserteilung begleiten wir die Durchführung des Verfahrens.