Vergabeverordnung (VgV) - Leistungsumfang (in Abstimmung mit Auftraggeber)

Beratung im Vorfeld

  • hinsichtlich der Notwendigkeit eines Verfahrens bzw. der Verfahrensart
  • Erläuterung der einzelnen Verfahrensschritte
  • Terminplanung des jeweiligen Verfahrens
  • Schwellenwertberechnung

Vorbereitung des Verfahrens

  • Erarbeitung und Abstimmung des Veröffentlichungstextes, der Wertungsmatrix und des Bewerberbogens
  • Erstellung der Vergabebekanntmachung und Veröffentlichung im EU-Amtsblatt

Auswahlverfahren

  • Auswertung der Teilnahmeanträge/Bewerbungen gemäß den vorher definierten Kriterien inkl. Erstellung eines Ergebnisberichts
  • Rückfragenmanagement für Bewerber
  • Auswahl der Bewerber für das Verhandlungsverfahren in Abstimmung mit dem  Auftraggeber
  • Mitwirkung bei den schriftlichen Absagen bzw. Einladungen der Bewerber für das Auftragsverfahren

Verhandlungsverfahren (Auftragsverfahren)

  • Vorbereitung des Verhandlungsablauf bzw. der Tagesordnung in Abstimmung mit dem AG
  • Entwurf des Kriterienkatalogs mit Wertungsmatrix zur Bieterauswahl
  • Durchführung des Verhandlungsverfahrens mit einem Auswahlgremium
  • Protokollführung und Dokumentation der Ergebnisse

Mitwirkung bei der Vergabeentscheidung

  • Vorbereitung und Dokumentation der Vergabeentscheidung
  • Mitwirken bei der schriftlichen Information an Bieter
  • Erstellung der Vergabebekanntmachung über das Ergebnis der Vergabe und Veröffentlichung im EU-Amtsblatt